1
Das Gesetz der Mentalität (Geistigkeit)
Alles Materielle ist vom Geiste geschaffen
Das Prinzip der Mentalität (engl. Mind) drückt aus, dass das Universum mentaler Natur ist. Es deutet also darauf hin, dass alles im Universum einen geistigen Ursprung hat. Alles beruht auf geistiger Energie und ist durch energetische, feinstoffliche Abläufe bedingt.
2
Das Gesetz der Entsprechung
Wie oben, so unten
Das hermetische Prinzip der Entsprechung besagt, dass es immer eine Übereinstimmung in den verschiedenen Ebenen von Sein und Wirken gibt. Folglich lässt sich immer im Äußeren das Innere erkennen – und umgekehrt. Wie oben, so unten. Im Großen existiert das Kleine, und andersherum.
3
Das Gesetz der Schwingung
Alles ist in Bewegung
Das hermetische Prinzip der Schwingung sagt aus, dass alles in Bewegung ist. Nichts steht still. Alles schwingt. Nichts ist so konstant, wie die Veränderung. Eine Tatsache, die heute auch zweifellos durch die moderne Wissenschaft bestätigt wurde.
4
Das Gesetz der Polarität
Jedes Teil, hat sein Gegenteil
Das hermetische Prinzip der Polarität besagt, dass alles zwei Gegensätze hat, während die Gegensätze in ihrer Natur identisch sind. „Alle Wahrheiten sind deshalb Halbwahrheiten“; „alles ist und ist nicht – zu gleicher Zeit“. So zum Beispiel Hitze und Kälte – obwohl es Gegensätze sind, beschreiben sie einen Temperaturbereich, während sie sich nur in den Graden unterscheiden.
5
Das Gesetz des Rhythmus
Alles schwingt
Das hermetische Prinzip des Rhythmus beschreibt, dass jede Aktion eine Reaktion nach sich zieht. Alles im Universum folgt einem gewissen Rhythmus. Alles fließt hin- und her ­– weg von der Gewichtung eines Pols, hin zum anderen – und wieder zurück. Ein Kreislauf, den das Leben selbst in sich trägt. So zum Beispiel beim Ein- und Ausatmen. Wir atmen ein – und atmen aus. Am Ende des Zyklus, beginnt er wieder von vorn.
6
Das Gesetz von Ursache und Wirkung
Jede Wirkung hat ihre Ursache
„Jede Ursache hat ihre Wirkung; jede Wirkung hat ihre Ursache; alles geschieht gesetzmäßig; Zufall ist nur ein Name für ein unerkanntes Gesetz.“ Das hermetische Gesetz von Ursache und Wirkung entschlüsselt, dass sich nichts zufällig ereignet. Alles hat eine Ursache – auch wenn wir uns vielen Ursachen der sich ereignenden Auswirkungen in unserem Leben nicht bewusst sind.
7
Das Gesetz des Geschlechts
Männliche und weibliche Elemente
Das hermetische Gesetz des Geschlechts besagt, dass alles sowohl männliche als auch weibliche Eigenschaften in sich trägt. Die beiden Aspekte bilden hierbei jedoch eine Einheit und sind nicht als Gegensätze zu betrachten. Keine Schöpfung ist ohne dieses Prinzip möglich – sei sie physisch, mental oder geistig. Folglich enthält jedes männliche Wesen auch die weiblichen Elemente – und umgekehrt.

Weitere Projekte:

Jolasimael
/site/assets/files/1145/20210619_212120_0000.300x0.png

Jolasimael

Dein ganz persönlicher Seelenname

Jolasimael
Bestimmt spürst du sie schon lange. Deine Bestimmung, deine Bedeutung in diesem Leben. Es steckt noch mehr in dir, als du mit Zahlen, Daten und Fakten belegen kannst.
neopuls
/site/assets/files/1145/20210619_212120_0000.300x0.png

neopuls

Die Zukunft des Mentaltrainings - Veränderung auf Knopfdruck.

neopuls
Hier findest Du einfach nutzbare interaktive Hör-Sessions. Sie stärken Deine mentalen Fähigkeiten und haben positiven Einfluss auf Dein Leben.
Digital Nomad Shop
/site/assets/files/1145/20210619_212120_0000.300x0.png

Digital Nomad Shop

Starte jetzt dein Freiheits-Business!

Digital Nomad Shop
Die besten Business-Ideen für aktuell nur einen Euro. So günstig kannst Du jetzt dein eigenes Business starten und ein Leben in Freiheit führen!
Top